Gerhard Wichler

Malerei, Grafik

1963

in Lutherstadt Wittenberg geboren

1966 bis 1994

Chemnitz

1994 bis 2001

Studium HGB Malerei/Grafik

freischaffend

Die künstlerische Arbeit bewegt sich zwischen Abstraktion und Gegenwartsbezug, Ordnung und Unordnung. Es ist eine Forschungsreise durch Topografie und Geometrie, Punkte und Raster, Namen und Zahlen. Wichtig sind Prägungen aus der Kindheit und Jugend in der DDR.