Susanne Werdin

Malerei, Grafik, Kunst im öffentlichen Raum

1991 bis 1997

Studium an der HGB Leipzig

1997

Diplom als Malerin/Grafikerin

2003

Abschluss des Aufbaustudiums als Meisterschülerin

seit 2001

als Malerin und Grafikerin in Leipzig tätig

Werkstandorte (Auswahl):
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Deutsche Nationalbibliothek
Württembergische Landesbibliothek
Neue Sächsische Galerie Chemnitz
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Klingspor-Museum Offenbach
Grafik Museum Stiftung Schreiner Bad Steben