Franziska M. Köllner

Keramik

Die thematische Präferenz in meinen Arbeiten ist in erster Linie auf die menschliche Figur gerichtet. Der Übergang von naturalistischen Anklängen zur Abstraktion ist im Moment ein wichtiges Spannungsfeld für mich. Gleichzeitig beschäftigt mich die seriale Vielfalt eines Themas, wodurch immer wieder neue Sichtweisen entstehen. Ich brenne meine Objekte meist in Rakutechnik.