Rita Jorek

Kunstwissenschaftlerin, Publizistin

Ehrenmitglied des BBK LEIPZIG e.V.

1935

in Berlin geboren

Studium der Journalistik, Kunst- und Literaturwissenschaft in Leipzig

Arbeit als Redakteurin und Autorin

1982

Mitbegründerin der Leipziger Blätter

2008

Mitbegründerin der Isolde-Hermann-Stiftung

1998 bis 2009

Vorsitzende der GEDOK Leipzig/Sachsen

seit 2010

Ehrenmitglied der GEDOK und des BBK LEIPZIG e.V.

Arbeitsgebiete: Artikel, Aufsätze, Vorträge zur bildenden Kunst und Literatur

Herausgabe von Büchern und Katalogen: u.a. Heinz Mäde, Isolde Hamm, Elsa Asenijeff, Helga M. Novak