Simone Boehm

Malerei, Plastik, Skulptur, Objekt

1976

geboren in Chur/Schweiz

2007

Magister in Kunstpädagogik, LMU München

seit 2011

Dozententätigkeit

seit 2012

Fortbildung Kinder- und Jugentlichenkunsttherapie und Heilpraktikerin für Psychotherapie

lebt und arbeitet in Leipzig

Die Tafelbilder sind Kondensat von Denkprozessen, experimentelle Spuren, Gedankenstützen & fixierte Überlegungen. Durch stückweise Übermalung farbiger Bilder mit schwarzen Flächen eröffnen sich dem Betrachter weite Assoziationsräume im endlosen Kreis von Kunst und Denken.