Janine Steiner, PAR 01, Bleistift auf Papier, 2017, Ereignis Freihandzeichnung

Bild: Janine Steiner, PAR 01, Bleistift auf Papier, 2017

EREIGNIS FREIHANDZEICHNUNG 2019

Ort: Halle C01

Dauer: 09.03. – 06.04.2019

Vernissage: 08.03. 19 Uhr

Lesung im Rahmen der Buchmesse: 22.03. 18 Uhr Petra Köpping – Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten, Ch. Links Verlag

Finissage: 06.04. 16 Uhr mit Führung durch die Ausstellung um 17 Uhr

Öffnungszeiten: Mi – Sa 13 – 18 Uhr

Teilnehmer

BACK, Karl-Heinz Behncke, Antoinette Belin, Markus Bläser, Denny Brückner, Maria Bussmann, Frank Degelow, Werner Degreif, Sarah Deibele, Konstantin Déry, Rüdiger Franke, Jens Hanke, Philipp Haucke, Frank Herrmann, Madeleine Heublein, Constantin Jaxy, Edgar Knobloch, Patrizia Kränzlein, Bernhard Kretzschmar, Etienne Lafrance, Markus Lange, Monika Meinold, Silke Miche, Alexandra Müller, Maja Nagel, Karl Oppermann, Wolfgang Peuker, Christian Pilz, Nadja Poppe, Jan Pötter, Daniel Priese, Luise Ritter, Tobias Rost, Frank Ruddigkeit, Rainer Schade, Max Schwimmer, Veit von Seckendorff, Tina Steinbach, Janine Steiner, Werner Tübke, Richard Otto Voigt

EREIGNIS FREIHANDZEICHNUNG markiert den Beginn einer neuen Ausstellungsreihe des BBK Leipzig e.V.
Auf eine langjährige und erfolgreiche Ausstellungsreihe EREIGNIS DRUCKGRAFIK zurückblickend, widmet sich der Leipziger Künstlerverein nun in ähnlichem Format weiteren Kunstgattungen, die die Bandbreite der Tätigkeitsfelder seiner Mitglieder spiegeln – in diesem Jahr dem Genre der Handzeichnung.
In seiner aktuellen Ausstellung zeigt der BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. eine breite Auswahl an zeichnerischen Talenten der Gegenwart sowie einige Spots, die die Tradition des Zeichnens beleuchten. Mit Leihgaben aus öffentlichem und privatem Besitz zeigt sich ein weiteres Mal, welch hohen Stellenwert die Zeichnung im sächsischen Raum hat.