Einladungskarte

Siebentes Steinwerk Lithografie-Symposium

vom 15.07. bis 11.08.2013

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

Siebentes Steinwerk Lithografie-Symposium

Gefördert durch:

Römerturm Feinstpapiere

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler

Livia Kozuskova (Bratislava)
Jakub Milcak (Bratislava/ Halifax)
Maria Sainz Rueda (Leipzig)
Titus Schade (Leipzig)
Katharina Siegel (Leipzig)

Projektleitung: Thomas Franke

Siebte Auflage des stein_werk Lithographie-Symposiums nähert sich dem Ende Abschlussfest lockt mit den Ergebnissen und dem steinwerk_lithographie_kalender 2014 Nachdem bis zum 7. Juli im stein_werk – Werkstatt für Lithographie und Buchdruck in Leipzig noch einmal die Ergebnisse der TeilnehmerInnen des VI. stein_werk Lithographie-Symposiums gezeigt wurden, experimentieren und arbeiten mittlerweile seit dem 15. Juli erneut fünf junge KünstlerInnen in den Werkstätten im Grafischen Hof in der Hans-Poeche-Straße 2.
Unter der Leitung von Thomas Franke bietet das in seiner Art in Deutschland einmalige einjährig stattfindende stein_werk Lithographie-Symposium in der Zeit vom 15.7. bis 11.8.2013 den von einer Fachjury ausgewählten KünstlerInnen die Möglichkeit, sich intensiv und professionell mit dem Medium Lithographie auseinanderzusetzen. Zugleich wird den KünstlerInnen die Möglichkeit geboten, vier Wochen lang, frei von ökonomischen Zwängen zu arbeiten.
Neben dem vertiefenden Experimentieren und intensiven Arbeiten mit den vielfältigen Techniken der Lithographie bis hin zur fertigen Grafik, bietet das Symposium darüber hinaus auch ein Podium des kulturellen Austausches und der Verständigung zwischen Ost- und Westeuropa. Partnerland der siebten Auflage des stein_werk Lithographie-Symposiums ist die Slowakei. Träger und Kooperationspartner des Symposiums ist der Bund Bildender Künstler Leipzig e. V.
Das Abschlussfest mit den Ergebnissen des Symposiums und die Präsentation des steinwerk_lithographie_kalenders 2014 finden am Freitag, den 9. August 2013, um 19.00 Uhr, in den Werkstatträumen im Grafischen Hof in der Hans-Poeche.Str. 2, statt.

Ausgewähle Einblicke


Jakub Milcak


Katharina Siegel


Livia Kozuskova


Maria Sainz Rueda


Titus Schade