Einladungskarte

EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 5 > Zeitgenössische Intentionen in der Druckgraphik <

Internationale Druckgraphikausstellung zeitgleich zur Leipziger Buchmesse

13. März bis 27. April 2013

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 5

Gefördert durch:
Kulturamt Leipzig
Messe Leipzig

Projektleitung: Lutz Hirschmann / Silvana Wagner

Ausstellungsdokumentation, Biografien und Werkschau

Teilnehmende Künstler/innen:
Aatifi I Verena Appel I Nora Mona Bach I Franca Bartholomäi I Benjamin Beßlich I Anna Deiml I Andreas Eschment I Thomas Fatzinek I Andreas Fehr I Rüdiger Franke I Tobias Gellscheid I Madeleine Gorges I Kristin Grothe I Heidi Kästner I Annabella Kalisch I Christina Kirchinger I Eberhard Klauß I Jannine Koch I Anne Kollwitz (Preisträgerin „Ereignis Druckgraphik 4“ 2012 I Philipp König I Ulrike Krone I Jungyoon Kwon I Andrea Lange I Claus Laubscher (+) I Julia Ludwig I Katrin Magens I Jule Claudia Mahn I Britta Matthies I Gowara Minsa I Mori Taiyou I Anastasiya Nesterova I Peter Padubrin-Thomys I Karin Pietschmann I Bettina Pradella I Raimund Reiter I Susana Rivas I Petra Schuppenhauer I Erik Seidel I Regina Stiegeler I Julia Suchoroschenko I Angelique van Wesemael I Carolin Weinert I Susanne Werdin I Micha Wille

Preisträgerin 2013: Jule Claudia Mahn

Jury:
Lutz Hirschmann (Vorsitzender des Bundes Bildender Künstler Leipzig e.V., Mitglied des Bundesvorstandes des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V., Mitglied des Vorstandes der IGBK)
Anne Kristin Kollwitz (Preisträgerin ED4, Berlin)
Stephanie Marx (Künstlerin, Hoch+Partner, Galerie und Werkstatt für Holzschnitt und Hochdruck, Leipzig)
Petra-Natascha Mehler (Künstlerin, Siebdruckwerkstatt P.N. Mehler, Leipzig; Lehrbeauftragte für Siebdruck, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle)
Dr. Iris Ritschel (Kunsthistorikerin)
Thomas Rug (Professur für Grafik, Kunsthochschule Halle, Burg Giebichenstein)
Bernd von Bieler (BvB Versicherungsmakler und Beratung GmbH, Leipzig)

Die Druckgraphik ist in der Bildenden Kunst der Gegenwart ein eigenständiges künstlerisches Ausdrucksmittel. Der Bund Bildender Künstler Leipzig e. V. hat sich mit der Ausstellungsreihe EREIGNIS DRUCKGRAPHIK das Ziel gesetzt, einen Überblick von aktuellen künstlerischen Werken aus der Vielfalt druckgraphischer Möglichkeiten zu präsentieren. Eine fachlich jurierte Auswahl von druckgraphischen Arbeiten zeigt nun, analog zur Leipziger Buchmesse, in Form einer Ausstellung mit internationaler Beteiligung, einen konzentrierten Blick auf die aktuelle Position und Bedeutung der Druckgraphik in der heutigen Gesellschaft und Kunstlandschaft. Um dem Potential dieses künstlerischen Ausdrucksmittels gebührend gerecht zu werden, waren mediale Interventionen und innovative Methoden ausdrücklich erwünscht! Diesjährige Preisträgerin des Ereignisses Druckgraphik 5 ist Jule Claudia Mahn. Die Preisträgerin des Vorjahres, Anne Kollwitz, erhält im Rahmen der Ausstellung eine Einzelpräsentation. Die diesjährige Preisträgerin ist eingeladen, 2014, im Rahmen des EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 6, eine größere Anzahl Ihrer Arbeiten zu präsentieren. Insgesamt hatten sich 193 KünstlerInnen beworben. 43 BewerberInnen fanden schlussendlich den Weg in die internationale Ausstellung mit Beteiligungen u. a. aus Japan, Korea, den Niederlanden, Norwegen oder Österreich. Neben den klassischen Fachbereichen der Druckgraphik wie Siebdruck, Steindruck und Hochdruck sind auch dieses Jahr wieder hochwertige Künstler-Bücher in der Ausstellung bzw. auch auf der Leipziger Buchmesse in der Halle 3, Buch & Art, Stand H601 vertreten.

Ausgewählte Eindrücke

siehe auch: Ereignis Druckgraphik 5

DER BBKL e. V. AUF DER LEIPZIGER BUCHMESSE HALLE 3, STAND H 601

Donnerstag, 14.3.2013
15 – 16 Uhr
Workshop: Die Linie betrügt nicht.
Beschreibung: Lutz Hirschmann vor Ort.

Freitag, 15.3.2013
13 Uhr
Buchpräsentation NEUERSCHEINUNG „a.RTIST IN TRANSIT. HOW TO BECOME AN ARTIST IN RESIDENCE“, Herausgeber: Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste [IGBK], Autoren: Annette Hollywood & Andreas Schmidt (Eds.)
Präsentation: Annette Hollywood & Andreas Schmidt

14 Uhr PROKUNST 5 - NEUERSCHEINUNG
Präsentation: Petra Kießling, GF BBKL e.V.

15 – 16 Uhr
Gespräch: Wolfgang Henne, Bildender Künstler

19.30 Uhr
Lesung: Werner Thuswaldner liest aus seinem jüngst erschienenem Roman.
Projektgalerie VORORTOST

Samstag, 16.3.2013
13 – 14 Uhr
Präsentation: Der Bund Bildender Künstler Leipzig e. V. im Profil.
Der BBKL e. V. stellt sich vor.

15 – 17 Uhr
Workshop: Linolschnitt
Beschreibung: Karin Pietschmann, Bildende Künstlerin

18 – 19 Uhr
Gespräch: Jule Claudia Mahn, Bildender Künstlerin & Preisträgerin der ED 5 im Projektort „4D“ des BBKL e. V. im Tapetenwerk Leipzig

19.30 Uhr
Lesung: aus: Arthur Koestlers "Die Erlebnisse des Genossen Piepvogel in der Emigration“ in der Galerie VORORTOST

Sonntag, 17.3.2013
13 – 14 Uhr
Präsentation: Künstlerbuch
Beschreibung: Jule Claudia Mahn – Preisträgerin EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 5

15 – 16 Uhr
Präsentation: Bewegung Kunst – Das Fliegende Atelier
Beschreibung: Projektleiterin und Bildende Künstlerin Britta Schulze im Gespräch

Der Messestand wurde von den Architekten Dennis Gregor und Juri Kuther entworfen und realisiert.

Ausgewählte Eindrücke