Einladungskarte

GABRIELE MEYER-DENNEWITZ
HEIMSPIEL

Malerei
Ausstellung zum 88. Geburtstag

6.08. – 4.09.10

➝ zum Forum Lipinski

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

GABRIELE MEYER-DENNEWITZ - Heimspiel

Gefördert durch:

Aus der Rede zur Ausstellungseröffnung am 7. August 2010
von Siegfried Ratzlaff

Anstoß zum Heimspiel

Gabriele Meyer-Dennewitz, seit Gründung des Verbandes Bildender Künstler VBK/DDR Mitglied, war früher in allen Kunstausstellungen in Leipzig, Dresden etc. vertreten. Seit 1991 lebt und arbeitet sie in Carwitz/Mecklenburg.
Ihr zahlreiches Erscheinen signalisiert ungebrochenes Interesse an der Kunst der GMD und wohl auch eine gewisse Neugier auf das, was sie heute mit 88 Jahren malt.
Ja, sie malt im Prinzip noch jeden Tag und lässt alle gesundheitlichen und sonstigen Hindernisse hinter sich und vergisst, dass sie wenig Kontakte zu der großen weiten Kunstwelt hat.

Sie sagt:
„Habe ich mich für ein Porträt entschieden, arbeite ich sehr schnell, mache vielleicht einige Skizzen! Da lerne ich es sozusagen auswendig. Es soll sich jeder wiederfinden im Porträt, es soll charakteristisch sein, aber es muss auch seine Abstraktion finden, und es muss meine persönliche Sicht in die Gestaltung einfließen, wenn das künstlerische Vorhaben gelingen soll“.

So verlässt sie sich dann ganz auf ihren Ausdruckswillen:
„Ich denke mir zu bestimmten Gedanken und Gefühlen kein Bild aus, es ist umgekehrt, das Bild entsteht, und dabei klären sich die Gedanken.
Die Arbeit ist ein Klärungsprozess. In ihm werden durch Formung sowohl die gedanklichen Einsichten, als auch die Organisation des Bildes zu einer Einheit“.

Sie zwinkert uns zu:
„Ich will dem Affen noch mal richtig Zucker geben“
Sie gibt uns diese schöne Ausstellung, gibt uns Nachdenken und Vergnügen vor und mit ihren Bildern, führt uns in ihre Nähe und vielleicht auch in die Nähe unserer eigenen Gedanken.

Ausgewählte Arbeiten


Gabriele Meyer-Dennewitz, Leichtgewicht, Acryl auf Hartfaser, 2010


Gabriele Meyer-Dennewitz, Frühling, Acryl auf Hartfaser, 2007


Gabriele Meyer-Dennewitz, Am Malen, Acryl auf Hartfaser, 2006


Gabriele Meyer-Dennewitz, Weggefährten, Acryl auf Hartfaser, 2009


Gabriele Meyer-Dennewitz, Corwitz, Acryl auf Hartfaser, 2009


Gabriele Meyer-Dennewitz, Fischer und seine Frau oder Die Krise, Acryl auf Hartfaser, 2009


Gabriele Meyer-Dennewitz, Der Musenkuss, Pastell, 2005

Bilder der Ausstellungseröffnung


Galerist und Sponsor Hubert Ilchmann

Pressestimmen