Einladungskarte


Melodie und Rhythmus: Gerhard Wichler I Alexander Gutsche

13. Juni bis 19. Juli 2014

➝ zum Forum Lipinski

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

Melodie und Rhythmus: Gerhard Wichler I Alexander Gutsche

Gefördert durch:

Melodie und Rhythmus: Gerhard Wichler I Alexander Gutsche

Die Entscheidung zur Gemeinschaftsausstellung von Alexander Gutsche und Gerhard Wichler ist nicht nur durch die Nähe der Ateliers zueinander motiviert, die sich beide unter einem Dach des Künstlerhauses „frühauf“ in der Windmühlenstraße befinden. Künstlerische Schnittmengen und gegenseitige Impulse sind seit Jahren vorhanden. Beide Künstler haben zum Beispiel an der Hochschule für Grafik und Buchkunst studiert. Das von den Künstlern angekündigte Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion wird in der gemeinsamen Ausstellung von besonderer Bedeutung sein. Während Gerhard Wichlers abstrakte, strenge, Ordnung fordernden Kompositionen viel Raum für Interpretationen lassen, sind von Alexander Gutsche akribische, irritierend korrekte und Detail versessene figürliche Arbeiten zu erwarten. Zum rhythmisch und melodiösem Zusammenspiel beider Künstler – wie der Titel der Schau es vorhersagt – wird der Laudator Dr. Meinhard Michael einleitende Worte verlieren. Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 19 Uhr eröffnet. Es begrüßt Lutz Hirschmann, Vorsitzender des BBK LEIPZIG e. V..
Die Ausstellung wird am Donnerstag, dem 12. Juni 2014, um 19 Uhr eröffnet. Die Laudatio hält Dr. Meinhard Michael.


Ausgewählte Eindrücke


Dr. Meinard Michael & Alexander Gutsche